aufBruch – Das Berliner Gefängnistheater

24,90 

zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Vorrätig

Details

Ein Porträt.

Herausgegeben von Hans-Dieter Schütt.
Fotografiert von Thomas Aurin.

Dieses Buch porträtiert ein Vierteljahrhundert besonderer Berliner Theatergeschichte. Die künstlerische Entwicklung von aufBruch wird lebendig anhand vielfältiger Fotografien, in Gesprächen und Tagebüchern, in Beschreibungen und Betrachtungen – und in Bekenntnissen der Spieler. Die Bild-Biografie einer Bühne, von der Claus Peymann sagt: „Ihr macht die Theaterlandschaft dieses Landes reicher. Schön, dass es euch gibt: so politisch, so mutig, so berührend, so engagiert.“

Alexander Verlag Berlin. 416 S., Klappenbroschur, zahlreiche Abbildungen