"Roberto Zucco" von Bernard-Marie Koltès

Gefangenentheater in der Jugendstrafanstalt Berlin

22.03.2017, 17:30 Uhr

Der Besuch der Vorstellung ist ab einem Mindestalter von 16 Jahren erlaubt. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren benötigen die schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten, die beim Einlass vorgelegt werden muss.

Preis:

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.

Ermäßigte und normale Karten bitte nacheinander in den Warenkorb legen.

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Azubis, Studierende, Sozialhilfeempfänger, Senioren. Die Ermäßigungsberechtigungen sind am Theatereinlass/Gefängnistor unaufgefordert vorzulegen.

Hinweis

Aufgrund des außergewöhnlichen Spielortes ist der Besuch dieser Veranstaltungen nur mit vorheriger persönlicher Anmeldung unter Angabe ihrer persönlichen Meldedaten (Name, Geburtsdatum, Meldeadresse) im Vorverkauf möglich. Die Karten sind somit personengebunden und nicht übertragbar. Beim Erwerb von Tickets über unseren Online-Shop ist deshalb die Eingabe der persönlichen Daten aller Ticketempfänger erforderlich. Diese werden im letzten Schritt des Bestellvorganges abgefragt und werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften ausschließlich für die anstaltsinterne Sicherheitsüberprüfung der Besucher in der JVA verwendet. Die Richtigkeit der angegebenen Daten werden beim Einlass ins Gefängnis anhand des Personalausweises oder Reisepasses überprüft. Im Falle von fehlerhaften Angaben behält sich die JVA vor, dem Betreffenden den Einlass zur Veranstaltung zu verweigern.